Schutzbeutel mit Sicherheitsverschluss ohne UN-Raute

Schutzbeutel mit Sicherheitsverschluss ohne UN-Raute

Bestellung aktuell nur telefonisch oder via E-Mail möglich.

  • 64490L
  • VE: 1.000 Stück
Sekundärverpackung für die Beförderung von diagnostischen Probenmaterial entsprechend der... mehr
Produktinformationen "Schutzbeutel mit Sicherheitsverschluss ohne UN-Raute"

Sekundärverpackung für die Beförderung von diagnostischen Probenmaterial entsprechend der Gefahrgutverordnung. Aus extrem reißfester Polyethylen-Spezialfolie, mit vorfixiertem Sicherheitsverschluss. Geeignet für diagnostische Proben der Risikogruppen 1 bis 3. Die Schutzbeutel sind flüssigkeitsdicht (BAM-Zulassung) im Sinne der Gesetzgebung (ADR, Verpackungsvorschrift P 650) und verhindern Infektionsgefahren. Mit fortlaufender Nummerierung, Barcode und eindeutiger Kennzeichnung. Mit 30 mm Sicherheitsverschluss.
Außenmaß: 250 x 150 mm
Innenmaß: 240 x 120 mm
Stärke: 70µm

Weiterführende Links zu "Schutzbeutel mit Sicherheitsverschluss ohne UN-Raute"
Zuletzt angesehen